Washington D.C

Washington D.C

Washington D.C ist die Hauptstadt und der Regierungssitz der Vereinigten Staaten. Die Stadt ist nach George Washington, dem ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten und dem Oberbefehlshaber im Unabhängigkeitskrieg benannt.

Washington hat aktuell ca. 600.000 Einwohner. Der Großraum Washington, die sogenannte Washington Metropolitan Area, hatte ca. 5 Millionen Einwohner. Mit dem Weißen Haus als Amts- und Wohnsitz des Präsidenten und dem Kapitol, das den Kongress beherbergt, sowie dem Obersten Gerichtshof befinden sich der Sitz aller drei verfassungsmäßigen Gewalten in Washington. Die Stadt ist darüber hinaus Sitz des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank.

Die Bilder zeigen einen kleinen Ausschnitt eines Kurzurlaubes in Washington selbst, in einem naheliegendem Nationalpark und der Umgebung. Zum Zeitpunkt der Reise fand in der Stadt auch ein Umzug am Memorial Day* statt.

Es gibt in Washington etliche Sehenswürdigkeiten, die ich hier nur teilweise aufzählen kann:

Jefferson Memorial, Kennedy Center for the Performing Arts, Korean War Veterans Memorial, Lincoln Memorial, Nationalfriedhof Arlington, National Air and Space Museum,     National Gallery of Art, Second World War Memorial, United States Capitol, United States Holocaust Memorial Museum, Vietnam Veterans Memorial, Washington Monument, Washington National Cathedral, Weißes Haus etc.

*Memorial Day ist ein amerikanischer Feiertag, der jedes Jahr am letzten Montag im Mai zu Ehren der im Krieg Gefallenen stattfindet.